Über das Institut

Über uns

Das Marion Lockert Institut (MLI) besteht seit 1988. Wir sind in den Welten der Seele genauso unterwegs wie in den Welten eines neu verstandenen Business.

Marion Lockert Institut

Als Weise liebe ich Vernetzung. Neben vielfältigen Kontakten zu Kolleg*innen und einer Supervisionsgruppe (seit 2003) gastierten hier schon häufig die versierte Ulli Alter als Kinesiologie-Ausbilderin (die auch einige wunderbare Bilder zur Homepage beisteuerte), und Markus Wortmann mit Visual Tools.

Ich bin in engem Kontakt mit Dr. Varda Hasselmann, die schon 2012 für ein Seminar “Inspiration & Intuition” in Hannover war und lange für meine Archetypencoachings die Matrix-Ermittlungen vornahm. Ihre Schwester Linde Hasselmann war im Sommer 2014 das erste Mal hier zu Gast mit medialen Beratungen und einem Seminar “Mediales Schreiben” und kommt regelmäßig nach Hannover.

Und im Gespräch bin ich mit Heiko Veit für Seminare zu Ken Wilbers Spiral Dynamics Integral.

Meine Sparte MLI-Business steht für authentische Führung,  Selbstführung und Emotionale Führungskompetenz für kleine und mittelständische Unternehmen, Praxen und Krankenhäuser und früher auch Konzerne.

Schwerpunkt dabei sind im Bereich Organisations- und Personalentwicklung die systemische Begleitung von Veränderungsprozessen sowie Organisationsaufstellungen. Mehr darüber finden Sie unter www.mli-business.de

Ansässig in Hannovers Stadtteil List im 1. Stock der Richard-Wagner-Straße 11 bieten wir Seminare und Einzelarbeit für Ihre persönliche Entwicklung an.

Unterstützung bekomme ich von meiner Assistentin Dorothea Ilse, die Sie gerne am Telefon berät und die Anmeldungen und Anfragen bearbeitet.

Sem Raum gelb

Sem_Raum_orange_web

Unsere lichtdurchfluteten Räume sind sehr geeignet dafür, eine gelöste und warme Atmosphäre zu fördern. Hier lässt sich gut und konzentriert arbeiten – und pausieren auch!

Ganz in der Nähe befindet sich die Eilenriede, Hannovers Stadtwald. Und fußläufig bieten sich Bistros, Restaurants und einige nette und günstige Übernachtungsmöglichkeiten.

Anfahrt Auto:
Von Süden verlassen Sie die A 7 Richtung Messe und fahren “Am Pferdeturm” von der B 3 ab.

Von Norden A 7 geht es an der Abfahrt Altwarmbüchen auf die B 3 Richtung Messe, dann Abfahrt Weidetor.

Von der A 2 nehmen Sie von Westen die Abfahrt Herrenhausen Richtung Zentrum oder, von Osten aus, die B 3 Richtung Messe Abfahrt Weidetor (siehe oben).

Parkplätze sind in der Regel gut zu finden, zur Not immer um die Ecke auf der Walderseestraße.

Anfahrt_RiWa_11

Öffentlich:
Sie erreichen uns mit der Stadtbahn 3, 7 oder 9 Richtung Fasanenkrug / Misburg / Altwarmbüchen und steigen (an der 3. Station nach dem Hauptbahnhof, ca. 5 Minuten) an der Station Lortzingstraße aus.

Von dort aus gehen Sie ca. in 3 Minuten zweimal um die Ecke – und sind da!