Archetypencoach

Therapeutische Weiterbildung zum Archetypencoach

  • Sie sind als Berater*in / Coach oder pädagogisch tätig und haben sich ein gutes Methodenrepertoire angeeignet?
  • Sie haben in den seelischen Archetypen Freude und Inspiration gefunden, kennen Ihre eigene Matrix und möchten noch mehr bei sich ankommen?
  • Und wollen beides miteinander verbinden und so Ihren Klienten noch mehr Tiefe, Versöhnung und spirituelle Unterstützung bieten?

Die seelischen Archetypen nach Hasselmann & Schmolke begleiten mich nun schon seit über 27 Jahren, seit 2009 gebe ich Archetypencoachings. Ich bin zudem von Varda Hasselmann direkt ausgebildeter Septana Seelenmatrixcoach. Nun möchte ich in einer therapeutischen Weiterbildung mein Wissen und meine Erfahrung weitervermitteln.

Das Besondere

In diese therapeutische Weiterbildung fließen Selbsterfahrung mit den 7 archetypischen Energien und den Matrixelementen zusammen mit dem Erwerb eines Methodenrepertoires zur Lösung von Blockaden. Das ermöglicht einen ressourcevollen Zugang zur eigenen Matrix – für Sie selbst und Ihre Kunden und Klienten.

Und ich möchte auch Ihre Expertise einbinden. Auf Basis Ihrer in der Praxis erprobten Vorgehensweisen werden Sie im Seminar gemeinsam auch Neues entwickeln. Die Ideen aus diesem partizipativen Prozess sind somit gleichzeitig ein Projekt, aus dem ein Arbeitsbuch zur Archetypenarbeit hervorgehen soll. Ich fungiere dabei als Herausgeberin, Sie (wenn Sie möchten) als Mitautor*in. Und wir haben gute Chancen, solch ein Buch in einem geeigneten Verlag zu platzieren.

Des Weiteren erwerben Sie die Option, sich für Ihre Klienten von mir eine Matrix erstellen zu lassen, sodass Sie damit Ihr Angebot erweitern können.

Ziele: Nach Abschluss dieses Prozesses

  • haben Sie ein profundes Verständnis aller Elemente der Seelenmatrix
  • können Sie diese Ihren Klienten en Detail und im Zusammenhang erläutern
  • haben Sie gezielte Möglichkeiten und Methoden erworben, Ihren Klienten die Matrixenergien versöhnlich und bewusst nutzbar zu machen
  • verfügen Sie über ein Netzwerk aus Gleichgesinnten, um in Austausch und gegenseitiger Unterstützung mit den Archetypen zu arbeiten
  • sind Sie Ihrer eigenen liebevollen Selbstannahme und Authentizität noch einen großen Schritt näher gekommen

Hinweis

Diese Weiterbildung beinhaltet nicht die Ermittlung von Seelenmatrices.

Inhalte

  • Selbsterfahrung zu den Matrixelementen
  • Wissensvertiefung für ein grundlegendes Verständnis einer Matrix
  • Formate zu den Rollen, Ängsten, Entwicklungszielen, Modi, Mentalitäten, Reaktionsmustern, Seelenaltern und Wegen, schwerpunktmäßig auf Basis von NLP und systemischer Arbeit (Einzelaufstellungen) – plus dem, was die Teilnehmer methodisch mit- und einbringen
  • Die archetypischen Ängste bekommen dabei mit zwei Modulen einen Schwerpunkt
  • Arbeit mit Metaphern und Trance

Rahmen

  • Geplant sind 10 Module innerhalb von 2 Jahren mit jeweils 2,5 Tagen
  • Zeiten: Freitag 16-19 Uhr, Samstag 10.30 – 18 Uhr, Sonntag 10.30 – 15 Uhr
  • In aller Regel Präsenzseminare im MLI in Hannover
  • Kosten: insgesamt 5.260 €, zahlbar in 20 Monatsraten à 263 €, als therapeutisches Angebot von der MwSt. befreit
  • Darin enthalten: Arbeitsmaterial, Getränke & Snacks im Seminar
  • Teilnehmerzahl: min. 10, max. 18

Voraussetzungen

  • Kenntnis der Literatur von Hasselmann & Schmolke, mindestens
    • Welten der Seele
    • Archetypen der Seele
    • Junge Seelen – Alte Seelen
    • Eigene Matrix vorhanden (falls noch nicht, nutzen Sie bis zu Beginn der Weiterbildung mein Angebot der Matrix-Beratung)
    • Mehrjährige Tätigkeit als Coach / Therapeut*in oder im pädagogischen Bereich auf Basis einer (therapeutischen) Ausbildung. Zur Klärung von Zweifelsfällen setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung
    • Mindestalter 35 Jahre

Termine

  1. 18.-20.6.21: Selbsterfahrung mit der Matrix
  2. 27.-29.8.21: Die Seelenrollen
  3. 5.-7.11.21: Die Urängste (Seminar zur Selbsterfahrung)
  4. 21.-23.1.22: Urängste im angewandten Coaching
  5. Entwicklungsziele & Modi (Termine etwa alle 8-10 Wochen) zu den weiteren Modulen folgen)
  6. Mentalitäten
  7. Reaktionsmuster & therapeutische Metaphern und Trance
  8. Seelenalter
  9. Wege
  10. Abschluss

Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier