Archetypen-Coaching

Archetypen-Coaching

Wer seine Seele und Persönlichkeit näher erforschen will, hat mit einem Archetypen-Coaching im MLI in Hannover ein ungewöhnlich präzises und tiefgehendes Instrument, sich liebevoller annehmen zu lernen.

Vorgehen

Marion Lockert und Dr. Varda Hasselmann arbeiten hier zusammen. Zu Beginn wird Ihre höchst individuelle Seelenmatrix von Dr. Varda Hasselmann medial ermittelt.

(Dieses ist üblicherweise etwas, was den Seminaren „Archetypen I + II“ bzw.
„Archetypen intensiv“ bei Varda Hasselmann und Frank Schmolke vorbehalten ist. Es gibt jedoch auch einige ausgewählte Therapeuten, die im Rahmen von Archetypen-Coachings eine Fern-Ermittlung durch Varda Hasselmann beantragen können. Marion Lockert gehört dazu.)

Ist Ihre persönliche Seelenmatrix nun bekannt, beginnt das Archetypen-Coaching!
In der ersten Sitzung übergibt Marion Lockert Ihnen Ihr Seelenprofil und erläutert es als Synthese. Dann folgen innerhalb eines Jahres weitere 9 Sitzungen, in denen durch
 Coachinggespräche, mentale oder körperbezogene Übungen, Aufstellungsminiaturen und anderem jedes einzelne Element auf Ihren Alltag bezogen beleuchtet, erfasst, balanciert und integriert wird.

Ziele

Sie werden sich dadurch auf ganz neue Art zu begegnen, anders erfassen, sich (wieder) erkennen. Stück für Stück lösen Sie Blockaden auf dem Weg zu sich selbst. Daraus erwächst ein liebevolleres Verstehen und sich Annehmen in seiner Besonderheit, ein “Aha, so bin ich – und so soll und darf ich sein!”

Marion Lockert befasst sich seit 1995 intensiv mit diesem Modell der seelischen Welt. Sie sagt: “Ich bin daran enorm gewachsen und weiß viel tiefer, wer ich bin. Mein Mich-Klein-Machen, meine Ängste sind einem Selbst-Bewusstsein gewichen. Ich verstehe meine Regungen, und diese Klarheit macht mir auch die Andersartigkeit von Anderen leichter annehmbar.”

Marion Lockerts Matrix lautet (für Kenner in Zahlen): 5 7/1 3 4 7 1/7 5/3, SF 571, Weg 7

Empfohlene Lektüre vorab: Hasselmann/Schmolke: „Archetypen der Seele“ und: „Welten der Seele“

Flankierend: Spirituelle Aufstellungen nach den Archetypen der Seele

Interessant sind für Sie vielleicht auch die Spirituellen Aufstellungen, auch Matrix-Aufstellungen genannt. Sie können zwar nicht als Ermittlungsmethode dienen, geben jedoch ein emotional-sensorisches Verständnis der 7 Energien und ihrer Matrixelemente und sind ein sehr berührendes Erlebnis, welches das Annehmen der eigenen Besonderheit leicht macht.

Für diese Aufstellungen müssen Sie Ihre persönliche Matrix nicht kennen. Informationen über das Archetypensystem allerdings sind von großem Vorteil. Gerne stellt Marion Lockert aber auch Ihre bekannte Matrix auf.

Varda Hasselmann und Frank Schmolke persönlich autorisieren und unterstützen Marion Lockert als Matrix-Expertin.

Gehen Sie gleich hier in Kontakt mit uns oder rufen Sie an T. 0511 7635169-0