TeilnehmerStimmen

Stimmen zur Matrix-Beratung

  • Durch „Zufall“ geriet ich an Varda Hasselmanns Buch „Junge Seelen – alte Seelen“, das mich so faszinierte, dass mich die Seelenlehre der „Quelle“ seitdem nicht mehr losgelassen hat. Weitere Bücher von Hasselmann und Schmolke folgten, und irgendwann war es folgerichtig, dass ich nun auch meine ganz persönliche Seelenmatrix kennenlernen wollte. Ich fand Marion Lockerts Institut im Netz und in Marion eine sehr zugewandte und kompetente Begleiterin auf dem Seelenmatrixweg! Spaßeshalber habe ich vor der Bekanntgabe meiner Matrix auf eigene Faust versucht, meine Seelenmatrix zu erstellen und war über manche Matrixelemente daher nicht erstaunt, über andere dafür umso mehr! Das war wirklich eine sehr gründliche und spannende Arbeit: unterfüttert mit farbigen Tabellen, Audioaufnahmen und der Möglichkeit, alles anzuzweifeln und in Frage zu stellen. Marion hatte auf jede Frage eine gut begründete Antwort und erwies sich als profunde Kennerin der Materie. Ich habe mir dann viele Wochen Zeit genommen, um die neuen Erkenntnisse sacken zu lassen, alle Matrixelemente zu überprüfen, nachzulesen und mit meinen eigenen Erfahrungen abzugleichen. Und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass die von Marion ermittelte Matrix perfekt zu mir passt und meine Seele wie auch meine Erfahrungen genau abbildet. In einem Abschlussgespräch konnte ich dann noch alle Fragen, die neu aufgekommen waren und alles, was ich noch nicht ganz verstanden hatte, klären. Das Sahnehäubchen auf diesen ganzen Selbsterkundungsprozess bildete dann allerdings die Ermittlung der Zusammensetzung und der Aufgaben meiner Seelenfamilie! Das war wirklich faszinierend, und es beschäftigt mich nachhaltig, was die „Quelle“ mir da durch Marion mitzuteilen hatte! Danke!
  • Liebe Marion, gerne gebe ich dir hiermit mein Feedback zur Matrix – Ermittlung. Am meisten habe ich Freude, dass immer wieder Erinnerungen aufploppen. Und wo ich früher die Puzzleteile, die mein Leben sind, mit Hammer und Meißel versucht habe einzufügen, so fügen sie sich leicht, ja schmiegen sich gar zärtlich aneinander.

Das Wissen um meine Matrix ermöglicht es mir, mit Milde auf Menschen, Situationen und mich zu schauen. Denn ich war weder schlecht, verantwortungslos oder gar feige (fürchtet doch mein tapferes Kriegerinnen-Herz weder Tod noch Teufel), im Gegenteil: So und nicht anders musste ich sein, reagieren, leben. Zum Wohle aller! Auch zu meinem Wohl. Sehr beeindruckt hat mich deine sowohl kompetente als auch patente Art und Weise (Achtung: hier Wortspiel). Das Ganze gewürzt mit deinem wundervollen Humor. So waren die Gespräche mit dir eine erfüllende, große Freude! Ich danke dir von Herzen!

  • Zufällig, aber eigentlich gibt es ja keine Zufälle, bin ich über die Seelenlehre der Varda Hasselmann gestolpert und war sofort fasziniert. Alles in dieser Lehre erschien mir sofort einleuchtend, wahrhaftig und sehr tiefgründig.  So dauerte es nicht lange, bis ich die Entscheidung traf meine eigene Seelenmatrix kennen lernen zu wollen. Marion war dann die Frau, mit der ich Kontakt aufgenommen hatte. Bei unserem ersten Telefongespräch hatte ich sogleich das Gefühl, die richtige Person gefunden zu haben, der ich meine Seelenarbeit anvertrauen mag.

    Mit viel Humor, Leichtigkeit und Weisheit hat mir Marion meine Matrix nahe gebracht und erklärt. Ich finde mich in den Beschreibungen absolut wieder. Vieles, das ich mir bisher nicht erklären konnte, macht auf einmal richtig viel Sinn und das Besondere ist, ich kann mich selbst von einer höheren Warte aus betrachten. Ich bin mir selbst nochmal neu begegnet und das Wissen um meine Seelenmatrix hat viel Aufregung, aber auch Drama aus meinem Leben genommen. Auch im Umgang mit meinen Mitmenschen hat sich viel verändert, denn ich sehe sie in einem neuen Licht. Allen, die mit Menschen arbeiten und allen, die sich selbst und das Leben besser verstehen wollen, lege ich diese Arbeit sehr ans Herz. Marion ist eine tolle Begleiterin auf diesem Weg. Danke!

  • Es vergeht kein Tag, ich würde sogar sagen, es vergeht fast keine Stunde, in der ich nicht meiner Matrix und speziell meinen Ängsten begegne.

    Bevor ich meine Matrix kannte und erklärt bekam, hatte ich das Gefühl ich müsste wohl etwas wirklich schlimmes „da oben“ angestellt haben, denn ich empfand mein Leben sehr oft als Strafexil, fühlte mich fehl am Platz und sehr oft auch unglaublich einsam, unverstanden und verloren in meinem Leben, obwohl ich immer mein Bestes gab. Das Gefühl von: ich sollte mich bessern, mehr tun, effizienter sein und mehr für die Welt beitragen, waren meine ständigen Begleiter mit dem Hauch, nur so kann ich mich als würdig und recht erweisen. (Lebens)Freude war bekannt von anderen Menschen und der Theorie, doch kaum Bestandteil meines Lebens und kaum fühlbar noch lebbar.

    Durch die Bewusstwerdung meiner Matrix hat sich sehr vieles verändert. Nun weiß ich, ICH BIN KEIN FEHLER im System. Ich soll so sein, wie ich bin und meinen Weg gehen. Und das, was ich tue ist gewollt von meiner Seele. Das brachte mir sehr viel Heilung und Frieden in mir. Ich bin noch immer so berührt von der Nachricht der Quelle an mich, jedes Mal, wenn ich sie lese. Ich kann jetzt mir und meinem Sein, meinem Menschsein mit den Plus- und Minuspolen mit einem Augenzwinkern folgen, mich beobachten und gut und freudvoll über mich selber lachen und gleichzeitig auch noch voller Freude mein Leben gerne leben. Vieles ist klar. Vieles ist in Frieden. Ich empfinde Mitgefühl für mich selbst. Viele Türen öffnen sich, einfach weil ich weiß, das sich mein Wert nicht mehr durch effiziente Leistung bestimmt, sondern durch mein Sein, das immer gleich wertvoll ist, sei es in den Plus- oder den Minuspolen – sei es in der Angst, wie auch in der Liebe. Ich bin jetzt wie angekommen, zwar noch immer voller Sehnsucht „nach Hause“ und doch fühle ich mich verbunden. Ich bin sehr dankbar für diese Möglichkeit und für diesen Segen durch dieses wertvolle Matrixwirken. Danke von Herzen.

  • Die Seelenmatrix-Session bei Marion Lockert war für mich ein echter „Eye Opener“. Ich fühlte mich zutiefst erkannt und gesehen, von einem Menschen, der mich ja nicht kennt,  in diesem Fall von dir Marion. Es war ein erstaunliches Erlebnis, von außen präzise zu hören, welche Seelenrolle und welcher Seelenweg mich führt und welche Ur- Ängste mir diesen Weg erschweren, welches Entwicklungsziel mich antreibt. Ein präziser Spiegel der mir hingehalten wurde und bei mir zu einem tiefen Verständnis und Mitgefühl für mich selbst führte. „Ja, dachte ich, dass ist es was da alles in mir werkelt und nicht still hält.“ Eine spannende Reise die erst beginnt. Vielen Dank für die Einsichten. Von Rose S.

Stimmen zum Archetypencoaching

  • Ich habe mir ein Archetypen-Coaching als Geburtstagsgeschenk gebucht und bin sehr froh, dass ich auf diese Idee gekommen bin. Ich hatte ein Aha-Erlebnis nach dem anderen, inklusive schmerzfreie Blindefleck-Erhellung. Das Ergebnis ist für mich deutlich spürbar. Ich empfinde viel mehr Selbstliebe und besitze viel mehr Gelassenheit im Alltag. Mit Marion hatte ich eine wundervolle Begleiterin auf dieser Reise. Sie ist nicht nur eine warmherzige und lustige Person, sondern auch ein kompetenter Coach. Sie hört sehr aufmerksam zu und kennt viele Methoden und Tools, mit denen sie den Prozess zusätzlich gewinnbringend unterstützen kann. Ich bin superdankbar für diese Erfahrung. K. Schmidt, Hannover
  • Nachdem ich mich viele Monate bereits intensiv mit der Lehre der „Archetypen der Seele“ nach Dr. Varda Hasselmann beschäftigt hatte und auch den sehr interessanten Infoabend „Welten der Seele“ von Marion Lockert in Hannover besuchte, entschied ich mich dazu, nun auch endlich meine eigene Seelenmatrix ermitteln zu lassen. Einige Zeit später erhielt ich dann meine ermittelte Matrix (Chiffre: 5 6/1 5 6 5 2/1 5/3 ). Meine Güte war das aufregend und toll! In einer 90-minütigen Sitzung mit Marion Lockert fand dann die Matrixübergabe mit ausführlicher Erläuterung statt. Das war sehr berührend und auch schon sehr erkenntnisreich und meine Matrix deckte sich sogar auch zu einem großen Teil mit meinen eigenen Vermutungen. Nun folgt in weiteren Sitzungen das Archetypen-Coaching, auf welches ist schon sehr gespannt bin. An dieser Stelle schon jetzt ein herzliches Dankeschön an Marion Lockert für ihre bisher so professionelle und herzliche Begleitung in diesem für mich sehr wichtigen Erkenntnisprozess über mich selbst! C. Schulz, Hamburg
  • Das Zusammenspiel von Seelenlehre und Business Coaching eröffnet völlig neue Perspektiven. Marion gelingt es, die Kenntnisse aus beiden Welten so miteinander zu verbinden, dass ich mich als Klientin klar orientieren und effektiv Herausforderungen meistern kann. Ihr Gespür für das Menschliche zusammen mit ihrer Verbindung in die Seelenwelten machen die Beratung zu einem besonderen Erlebnis, das lange nachklingt.

Stimmen zu den Spirituellen Aufstellungen (Matrix)

  • Hoch professionell, weitsichtig und empathisch führt Marion Lockert durch die Aufstellung. Schon das Interview als Einstieg in die Aufstellung bringt tiefgreifende Erkenntnisse in das eigene Anliegen und öffnet Türen. Die Aufstellung dann bringt Klarheit, Lösung und Zuversicht. Etwas, was nach dem Wochenende noch weit wirkt. Carole Maleh, ChangeConsultant  
  • Liebe Marion, ganz frisch ist alles noch, ganz zart und neu. Und genau so fühle ich mich. Und es fühlt sich außerdem so an, als wenn mir jemand am Samstag „frei gegeben“ hätte…Es gibt bereits eine ganz wesentliche Veränderung, die ich kaum glauben kann. Von Herzen Danke. Ruzica, Künstlerin Alt 2
  • Es geht mir so gut wie noch nie! Alles ist anders, obwohl sich nichts Ersichtliches verändert hat. So „kryptisch“ sich das anhört, es ist wahr, denn meine Wahrnehmung hat sich vollkommen verändert. Alles in mir ist in Frieden und ruhig. Ein vollkommen herrliches und bisher immer nur kurz erlebtes, meist ersehntes Dasein! Danke an Dich und alle, die diese Wunder-volle Aufstellung mitgetragen haben! Es war ein einmalig schönes Wochenende und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung! Beste und herzliche Grüße von Inge-Jule, Weise Alt 4
  • Liebe Marion, ein persönliches DANKE auf diesem Wege. Ich bin immer wieder fasziniert, berührt und ergriffen von deiner Aufstellungsarbeit ( die beste, die ich kennen lernen durfte, und ich habe viele im Laufe der Zeit kennen gelernt), deiner Intuition, deinem Einfühlungsvermögen, der Qualität deiner Sätze und der Hingabe, mit der du diese Arbeit machst. Bitte trage es weiter in die Welt. Priesterin Alt 2
  • Die Aufstellung hat mich tief bewegt und wird mit Sicherheit lange wirken. Durch Marions professionelle Arbeit konnte ich einen sehr bedeutenden Schritt, ja eigentlich Sprung vorwärts machen. Mein Leben hat sich schon sehr geändert, meine Seele juchzt. Ich bin sehr dankbar dies erfahren zu haben!  Nadja Effler-Scheruhn, Geschäftsführerin
  • Die Matrixaufstellungen berühren Bereiche, die mit bislang bekannten Methoden nicht erfasst werden. Ich möchte jede/n dazu ermutigen, die eigene Welt des Seelischen mittels Matrixaufstellungen zu erforschen. Unter dem Siegel „Spiritualität“ wird ja viel Fragwürdiges angeboten. Marion Lockert trägt jedoch dazu bei, dass der Umgang mit spirituellen Themen einen äußerst kompetenten und praxisnahen Bezug erhält, der durchaus Kritik und gesunden Menschenverstand willkommen heißt. Ich bin sicher, dass in einigen Jahren mit diesen Themen viel selbstverständlicher umgegangen wird als heute. Marion Lockert ist eine Vorreiterin für diesen Wandel. Jeder Interessierte ist eingeladen, sich beherzt auf das Neue einzulassen! Nina Kaiser, Eventmanagement, Hannover
  • Kompetent, berührend, auf den Punkt – wie immer. Danke
  • Ich möchte heute von meiner Erfahrung bei der Archetypen Aufstellung im Institut von Marion Lockert berichten. Marion kannte ich vorher aus den beiden Archetypen Gruppen auf FB. Da ich selbst Coach mit langjähriger Erfahrung und ausgebildet in systemischer Aufstellungsarbeit bin, habe ich gehobene Ansprüche an Veranstaltungen dieser Art. Meine Persönlichkeit ist nicht zuletzt durch die langjährigen Ausbildungen fortgeschritten entwickelt und ich wollte erfahren, wie ich die PS meiner Matrix besser auf die Straße bringe. Außerdem wollte ich diese Gelegenheit nutzen, um Marion näher kennenzulernen und mehr Archetypenerfahrung in der Praxis zu machen.Ich war im November 2015 dort und habe das Glück gehabt, dass Marion auch noch den genialen Einfall hatte, meine Aufstellung (40 Minuten) mit dem Diktiergerät des iphones aufzuzeichnen. Dafür kann ich ihr nicht genug danken!
    Die Räumlichkeiten des Instituts haben eine einladende Energie und in dem großzügigen Altbau habe ich mich als Künstler sehr wohl gefühlt.
    Meine Aufstellung war die letzte und ich konnte aus jeder der 7 Aufstellungen, aktiv als Stellvertreter oder passiv, wertvolle Erkenntnisse und Einsichten über die Lehre der Archetypen, unsere Potentiale und nicht zuletzt mich selbst gewinnen.
    Marion ist eine wunderbare würdevolle WEISE, der ich mich gern anvertraut habe. Ihre Erfahrung und Hingabe für diese Arbeit ist einmalig und ich kann dies jedem mit Problem oder Neugier empfehlen.
    Wer noch nie mitgemacht hat, ist sicherlich als Stellvertreter gut aufgehoben, denn schon hier ist das Potential für eine Lernerfahrung groß. Eine Aufstellung ist wie kaum ein anderer Prozess berührend und Du siehst das Happyend und kannst in dieses hineinwachsen.
    Eine wirklich heilsame, ermutigende Be-Reicherung für jeden Teilnehmer. Danke Marion für Deine großartige Arbeit!
  • Wir schätzen Deine Arbeit sehr und haben nicht nur viel Gewinn an Erkenntnissen bisher dabei gehabt, sondern auch viel Lachen und Spaß und Leichtigkeit, was bei den Themen eine wahre Kunst ist!  Vielen Dank für Deinen Beitrag zum Leben!
  • Es ist immer wieder sehr bewegend mitzuerleben, wie Marion auch schwierige Situationen mit einer einzigartigen Leichtigkeit und Souveränität löst. Ich fühle mich sehr herzlich bei ihr aufgehoben und bin ihr sehr dankbar für die unglaublich gute Arbeit die sie leistet. Das Vergnügen mit ihr arbeiten zu dürfen, hat mich sehr unterstützt, große Schritte in meinem Leben zu gehen und Wege zu finden, von denen ich anders nie zu träumen gewagt hätte. Für mich gibt es eigentlich nur noch eins zu sagen: DANKE! Marc Lehnert, Langenhagen
  • Es war sehr schön, eine Meisterin ihres Faches zu erleben und die Wirkung, die entsteht. Dankeschön. Wera Nägler, Trainerin, Coach
  • Sehr dichter und erfahrungsreicher Tag, der von Marion Lockert getragen wurde – mit langer Erfahrung, Wissen, Intuition und Herz. Die Erkenntnisse daraus habe ich in meinen Alltag sehr gut integrieren können, bzw. bin noch dabei. Komme gerne wieder und kann allen Interessierten Marion Lockert, das MLI und die Mitarbeiter voll und ganz empfehlen. 7 von 5 Sternen 🙂 Peter Wesche, Graphicdesign
  • Marion Lockert ist eine erfahrene, kompetente und souveräne Trainerin, die es schafft, das Anliegen der Teilnehmer in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei gelingt es ihr, den Punkt zu finden, an dem die maximale Weiterentwicklung zu diesem Zeitpunkt möglich war. Sie ist effizient und präsent, ohne zu dominieren. Sabine Kühl, Personalentwicklerin, Soltau
  • Mir wurden einige Aspekte meiner Matrix und ihr Einfluss ganz deutlich bewusst. Ihre Bedeutung in meinem Alltag habe ich noch einmal ganz neu verstanden und kann mich schon in einigen Situationen anders verhalten – leichter, entspannter, stimmiger. Zudem erlebe ich meine ‚Schubkraft‘, mein Seelenalter und meine Seelenrolle als ganz neue und deutliche Unterstützung. Das Erleben der Aufstellungen der anderen Teilnehmer war eindrücklich und berührend. Brigitte Ruff, Atemtherapeutin, Bern (CH)
  • Ich genieße es, so angenommen zu werden wie ich bin, mit allem da zu sein was mich aus macht und eine liebevolle Atmosphäre zu spüren. Marions menschliche, liebevolle und achtsame Arbeit zu sehen berührte mich tief. Ich wurde reichlich beschenkt. Vielen Dank 🙂 
  • Ich empfehle Marion Lockert gerne weiter. Sie hat mich mit ihrer Kompetenz, Übersicht, Einfühlsamkeit, den professionellen eingesetzten Medien und ihrem Humor begeistert.
  • Ich bin rundum zufrieden! Frau Lockert arbeitet sehr professionell und das mit sehr viel Herz! Außerdem war die Zwischenverpflegung sehr gut und die Lokalität sehr einladend.

Stimmen zum Seminar über die Archetypischen Urängste: Mensch, ängstige dich nicht!

  • Das Seminar zum Thema „Urängste“ hat mich begeistert, berührt und innerlich bewegt. Ich war recht unsicher, was mich dort erwarten würde, auch wenn ich Marion bereits als Seminarleiterin in Matrix-Aufstellungen kennen und schätzen gelernt hatte. Doch es gelang ihr mit Einfühlungsvermögen und kreativen Übungen, die Ängste fühlbar und erlebbar zu machen. Wo ich befürchtete, auf intellektueler Ebene zu verharren, wurde ich aufs tiefste berürt und kam in Kontakt mit meinen Gefühlen; ich erhielt teils überraschende Einsichten und konnte in die Möglichkeit „hineinfühlen“, dass ein anderer, ein heilender Umgang mit meinen Ängsten möglich ist. Das Wochenende hat vieles in Bewegung gesetzt. Ein großes DANKE für Deine wunderbare Arbeit, Marion! Ružica Pranjić , Berlin
  • Ich war ganz sicher, dass ich nach 25 Jahren Matrixerforschung und zahlreichen Seminaren und Aufstellungsseminaren meine Ängste sehr gut kenne. Denkste …
    In diesem Seminar ging es weit tiefer als vermutet. Die Ängste nicht nur zu durchdenken sondern sie zu erfühlen, war mehr als beeindruckend. In dem uns Marion mit Übungen ganz bewusst in die archetypischen Ängste hineingeführt hat, ohne dass wir – wie im Alltag – nur angstvoll reagieren, hat sich eine unglaublich tiefe Erkenntnis aufgetan.
    Und jeder, der Marion und ihre Arbeit kennt weiß: Trotz des Themas und allem Tiefgang hat es nicht an Humor gemangelt. Andrea Jaquemar, Generalagentin der Helvetia Schweizerische Versicherungen
  • Das Seminar „Mensch ängstige dich nicht“, ist sehr zu empfehlen, wenn man sich noch einmal eingehender mit den 7 Urängsten beschäftigen möchte. Den zwei eigenen Merkmalen, wie auch denen, die uns ja immer wieder bei unseren Mitmenschen in Beruf und Privatleben begegnen. Wir haben als Paar daran teilgenommen und sehr davon profitiert, sind nun viel nachsichtiger und empathischer mit den Ängsten der Partner*in.In der Gruppe besteht die Chance alle 7 Ängste in ihren verschiedenen Ausprägungen und unterschiedlichen Seelenaltern kennenzulernen. Das macht es unglaublich lebendig und Marion sorgt  mit Ihren vielfältigen und alle Sinne ansprechenden Übungen dafür, dass jede*r sehr intensive Selbsterfahrungen mitnehmen kann. Die Atmosphäre fanden wir locker und witzig, was dem Thema viel von seiner Schwere genommen hat und trotzdem fühlten wir uns alle zutiefst gesehen und gewürdigt. Karin K. / Berlin

Teilnehmerstimmen zu Medialität & Intuition

  • Mit Leichtigkeit und einer extragroßen Portion Humor schaffte Marion es, uns durch alle Bedenken und Ängste hindurch in Kontakt mit unserer Medialität zu bringen. Die Mischung aus Gesprächen, Übungen und Informationseinheiten hat für viel Abwechslung und Kurzweil gesorgt. Insgesamt ein Seminar, was nicht nur überaus unterhaltsam, sondern tief bereichernd war – eine Teilnahme ist jedem nur zu empfehlen! Olaf W., Hannover

Olaf W., Hannover