Arbeitsmaterial

Der Animea-Verlag war ein schönes Projekt, das ich gemeinsam mit meinen Archetypenkolleginnen Andrea Tuma und Maria Klein entwickelt habe.

Herausgekommen sind vier Kartensets für die Arbeit mit den Archetypen in Coaching oder Seminaren, um sich spielerisch und doch fundiert mit seiner Seele zu befassen. Sich seiner Rolle zu nähern, oder seinem Angstmuster.

Oder einfach zum eigenen Vergnügen, zum Beispiel mit den Affirmationskarten (die man übrigens auch fein verschenken kann!). Wirklich schön sind sie geworden. Und echt praktisch!

Nun ist das Vergangenheit – die Karten allerdings gibt es im MLI immer noch zu kaufen. Auch ein Grund, mal in Hannover ein Präsenztermin zu buchen! Also los!