Trancen anleiten & Metaphern gestalten

Trancen anleiten & Metaphern gestalten

Die heilsame Wirkung von Geschichten und Metaphern ist allgemein bekannt. Diese kommunizieren mit unserem Unbewussten und lösen dort wichtige Prozesse aus. Haben sie schon immer. Und um therapeutisch besonders wirksam zu sein, ist eine sehr spezifische Struktur der Metaphern nötig. Zum Beispiel, um Heilgeschichten zu den archetypischen Angstmustern zu kreieren.

Und der Einsatz von Trancen ist in vielen Seminaren und Coachings Standard geworden. Doch nur wenige wissen, dass es für tiefe Tranceanleitungen einer ganz spezifischen Sprache bedarf, um Widerstände des Bewusstseins aufzuweichen. Die Hypnotherapie hat hier klare und äußerst wirkungsvolle Anleitungen entwickelt.

Wollen Sie in einem Seminar beides lernen – individuelle Heil-Metaphern zu komponieren und sie so zu sprechen, dass sie gut aufgenommen werden können? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig.

Schritt für Schritt begleitet Sie Marion Lockert mit ihrem Wissen als NLP-Lehrtrainerin beim Entwicklen von Metaphern, didaktisch fundiert und methodisch bunt. Und Sie erfahren wesentliche Formulierungen, die Trancen weich und gleitend machen und üben diese.

Es wird also eine äußerst kreative und traumhafte Zeit!

Und hier geht es zur Anmeldung….